Buch „DiscountCity“

Projekt Beschreibung

„DiscountCity – über die Geschichte und Zukunft der Stadt des Einzelhandels“ ist das Buch zur Dissertation von Matthias. Es erschien im KIT Scientific Publishing Verlag unter der ISBN 978-3-7315-0223-4 für 75 Euro. Hier zwei Rezensionen über den Inhalt:

„Der doppeldeutige Titel ‚DiscountCity‘ bringt die zentralen Forschungsfragen der Arbeit auf den Punkt: Befördern die ‚Discounter‘ den Niedergang, den ‚Ausverkauf‘ der Stadt? Für welche Art von Stadt stehen sie und welche schaffen sie? Gibt es im weitesten Sinne planerische Kontroll- und Steuerungsmöglichkeiten dieser Art von Stadt-Teilen? Wie können die Entwicklungen des Einzelhandels in nachhaltige Stadtentwicklungskonzepte integriert werden?“ (Prof. Dr. Michael Koch)

„Dr. Stippich fordert eine intensive planerische Auseinandersetzung mit den sich verändernden Bedingungen. Die Idee der europäischen Stadt basiert auf einer intensiven Nutzungsmischung in unterschiedlichen räumlichen Konfigurationen. Die hier dargestellte Entwicklung der „DiscountCity“ hat sich von diesen Grundsätzen gelöst, sie funktioniert nach ihren eigenen Regeln und führt zu den oft beklagten gesichts- und identitätslosen Orten in den suburbanen Räumen. Der Autor erarbeitet Vorstellungen zu Lagebedingungen, zur typologischen Weiterentwicklung und auch zur architektonischen Formfindung. Dies geschieht aber mit einer klaren Distanz und einer kritischen Reflektion. Die Erkenntnisse der Arbeit können eine Basis zu einem besseren Verständnis und daraus folgend zu einem intensiven gemeinsamen Vorgehen sein.“ (Prof. Markus Neppl)

Projekt Details

Client: KITScientific Publishing

Tags: Forschung, Global

View Project
Back to Top