Senator Burda Park Offenburg

Projekt Beschreibung

Unser städtebaulicher Entwurf für den Senator-Burda-Park in Offenburg wurde im Rahmen eines Wettbewerbs mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Prägend für den Entwurf auf dem Konversionsareal der Burda-Druckerei ist der Umgang mit der existierenden geschützten Bebauung von Sepp Ruf aus den 1950er Jahren. Die Z-Form schafft einen Rahmen für das existierende Gebäude und exponiert es. Umgekehrt bildet die Form eine ruhige Nische, in der sich die Wohnnutzungen entwickeln können. An den beiden Enden der Z-Form befinden sich die ikonographisch wichtigen Punkte „Gesundheitszentrum“ und „Bauinformationszentrum“.

Diese beiden Punkte sind aus unserer Perspektive die beiden Schlüsselsituationen des Quartiers. Sie markieren die Stadteinfahrt zur Offenburger Innenstadt (Gesundheitszentrum) und zum Spinnerei/Senator-Burda-Park (Bauinformationszentrum). Für diese beiden Schlüsselstellen wurden wir mit der Realisierung beauftragt und setzen die Projekte derzeit um.

Projekt Details

Client: Hurrle Immobilien, Gemi-Bau, Breisgau Grund- & Boden

Tags: Regional, Stadtplanung

Back to Top