Stempelpark Mannheim

Projekt Beschreibung

Der Stempelpark im Mannheimer Stadtteil Käfertal ist ein schwieriger Ort. Einerseits hat der Park herausragende landschaftliche Qualitäten und wird von der Bevölkerung intensiv genutzt. Zum anderen liegt der Einzelhandel des Stadtteils am Boden und das Quartier benötigt dringend eine frequenzgenerierende Nutzung auf großer Fläche. Diese Nutzung soll in Form einer großen Einzelhandelsfläche und eines Stadtteilzentrums erfolgen. Die Probleme liegen dabei auf der Hand: Der Gegensatz von großen Volumen und Parkplatzflächen auf der einen, und die Grünraumnutzung auf der anderen Seite. Wir bringen diesen Konflikt im Arbeitstitel „StempelPark vs. StempelParkplatz“ auf den Punkt.

Gemeinsam mit der Hannoveraner Landschaftsarchitektin Dr. Heike Schäfer erarbeiteten wir ein Konzept, das dialektisch aus diesen beiden Gegensätzen eine Synthese bildet. Gleichzeitig wird das Thema „Supermarkt“ neu gedacht und ein Vorschlag für eine landschaftsintegrierte Form des Einzelhandels erarbeitet.

Projekt Details

Client: Stadt Mannheim / EDEKA Südwest

Tags: Architektur, Digital, Stadtplanung

Back to Top